Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Service

Impressum für die Websites friesenexpress.de / inseltouristik.de / friesenexpress-föhr.de

Herausgeber/Inhaber/Verantwortung für die Inhalte der offiziellen Webseiten von friesenexpress.de und inseltouristik.de im Sinne des Presserechts und redaktionelle Betreuung: Uwe Piske, Rotdornweg 35, 25938 Wyk auf Föhr

Der Gerichtsstand für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts und juristische Personen ist das Amtsgericht Niebüll, PF 1140 in 25891 Niebüll. Für Endverbraucher greift diese Regelung nicht, sondern gelten die gesetzlichen Regelungen

Genehmigungsbehörde:  
Kreis Nordfriesland - Der Landrat - Verkehrsabteilung in 25813 Husum - Marktstrasse 9

Touristische Anfragen: Tel.: 0175 / 510 48 40 oder E-Mail: email at inseltouristik punkt de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 254 257 582 Steuernummer: 11 21 017 22758 57

Copyright: Für die Seiteninhalte liegen die Rechte beim Herausgeber dieser Website.

Konzept, Gestaltung und Realisierung:
Uwe Piske, Rotdornweg 35, 25938 Wyk auf Föhr, Tel.: 0175 / 510 4840,
email at inseltouristik punkt de


Bilder: Fotograf: Uwe Piske
Nutzungshinweise: Die Urheberrechte (Copyright) liegen bei Uwe Piske - 25938 in Wyk auf Föhr, Rotdornweg 35.
Diese kann Ihnen jeweils einmalig die Verwertungsrechte übertragen - zur eigenen Nutzung - für Presse-Print, ‘Neue Medien’ und Fernsehen. Bitte sende Sie uns bei Verwendungswunsch eine kurze E-Mail-Benachrichtigung,  wo und wann das Bildmaterial eingesetzt wird. Weiterhin ist die Verwendung nur im Zusammenhang mit einer Föhr-Berichterstattung gestattet. Desweiteren behält sich der Eigentümer dieser Website vor, auch ohne Angabe von Gründen, in angemessener Frist, die Verwertung von digitalen Daten wie Texte und Bilder zu untersagen. Die Weitergabe an Dritte, insbesondere zu kommerziellen Zwecken ist untersagt. Sonstige Nutzungen oder Vervielfältigungen (gleich welcher Art) bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung des Eigentümers.

Wichtige Hinweise
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Weiterverbreitung sowie elektronische Archivierung von Inhalten dieser Webseiten sind nur mit schriftlicher Erlaubnis des Websitebetreibers und Eigentümer der Daten bzw. der jeweiligen Urheber gestattet. Darunter fallen auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken, die Vervielfältigung auf CD-ROM und insbesondere die Verwendung im Internet.

Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht!
Ein Urteil am 12. Mai 1998 vom Landgericht Hamburg hat entschieden, dass Websiteinhaber bzw. Betreiber durch die Ausbringung von Verlinkungen zu den Inhalten anderer Websites gegebenenfalls mit zu verantworten haben. Dies kann nach Aussage des Landgerichts nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Wir haben auf unseren Websites Verlinkungen zu anderen Seiten im Internet angelegt und diese sorgfältig inhaltlich kontrolliert, jedoch übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte dieser Websites durch unsere Verlinkung.
Für den Inhalt der verlinkten Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Diese Erklärung gilt für alle Seiten unserer Website.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für das integriertes Buchungssystem oder Onlineshop:

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Onlineshop/Buchungsportal und den natürlichen und juristischen Personen, die das Internetangebot vom Onlineshop oder Buchungssystem nutzen (im folgenden Käufer genannt).
Die AGB betreffen die Nutzung der Internetseiten inseltouristik.de / friesenexpress.de / friesenexpress-föhr.de sowie den dort integrierten Buchungssystemen oder verbundenen Onlineshops.

§ 2 Vertragsschluss bei Bestellungen in unserem Onlineshop oder Buchungsportal.
(1) Unsere Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, Buchungen von Veranstaltungen zu tätigen oder bei uns Produkte und Waren zu bestellen.
(2) Durch die Buchung bzw. Reservierung einer Versnatltung oder Bestellung des gewünschten Kaufgegenstands gibt der Käufer einen verbindlichen Kaufvertrag ab.

§ 3 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
(1) Die Bezahlung von Buchungen/Reservierungen oder Produkte/Waren erfolgt über die angebotenen integrierten Zahlungsmodule externer Anbieter.
(2) Der Kunde verpflichtet sich, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen.
(3) Buchungen von Veranstaltungen gelten als Kauf eines Produktes und sind bis vor Antritt der Veranstaltung stornierbar,
danach verfällt ein gebuchtes Ticket oder Gutschein ohne Rückkaufswert, es sei denn, dass nachweisslich der Besuch der Veranstaltung
aus gesundheitlichen Gründen oder höhere Gewalt nicht möglich war.
Gutscheine die über unser Onlineshop oder Buchungsportal oder im Verkauf erworbenen Gutscheine können nicht bar ausgezahlt werden
und sind nicht ohne Zustimmung an Dritte übertragbar.

§ 4 Lieferung
(1) Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstands/Reservierungsbestätigung/Rechnung an die vom Käufer bei der Bestellung angegebene E-mail Adresse oder Adressdaten. Die Lieferfrist beträgt nach Zahlungsabschluss sofort per e-mail als Rechnung bzw. bei Versand über den Postweg die notwendige Zeit des Dienstleistern. Bei Verzögerungs der Lieferung eines digitalen Produktes oder Rechnung per e-mail ist erst der Spamordner des E-Mail Programms zu prüfen. Sollte keine Lieferung in Form einer E-Mail erfolgt sein, so ist eine Kontaktaufnahme mit dem Betreiber der Verkaufsplattform erforderlich.
(2) Es enstehen durch den Kauf von diditalen Produkten oder Buchungsbestätigungen keine Versandkosten, da diese Angebotenen Artikel per E-mail ausgeliefert werden. Wenn der Käufer eine Versendung per Post wünscht, so hat er die Mehrkosten für den Versand zu tragen.
(3) Erwirbt der Käufer den Kaufgegenstand für seine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung des Kaufgegenstands auf ihn über, sobald der Onlineshop den Kaufgegenstand der Post oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person ausgeliefert hat.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum vom Onlineshops oder Buchungsportals.
Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung
ohne ausdrückliche Einwilligung des Betreibers vom Onlineshop oder Buchungsporatals nicht zulässig.

§ 6 Preise
(1) Der jeweils angegebene Preis für die/den Buchungs/Kaufgegenstand versteht sich als Endpreis einschließlich anfallender Mehrwertsteuer,
(Laut § 19 Abs.1 UStG. keine Mwst.ausweisbar) es sei denn, der Käufer ist Umsatzsteuerpflichtig, so wird die aktuelle MwSt. extra ausgewiesen.
Der Preis beinhaltet keine eventuellen Versandkosten, alle anderen Verkaufskosten oder sonstig entstehende Nebenkosten sind inclusive.
(2) Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten des Onlienshops oder Buchungsportals werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über den         Kaufgegenstand ungültig. Eventuelle Preisänderungen oder Sonderangebote sind uns jederzeit vorbehalten.
(3) Maßgeblich für die Rechnungsstellung, ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung des Käufers.

§ 7 Gewährleistung
(1) Der/das Onlineshop/Buchungsportal trägt Gewähr dafür, dass der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelfrei ist.
(2) Ist der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelhaft, hat der Käufer das Recht,
als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung eines mangelfreien Kaufgegenstands zu verlangen.
Der/das Onlineshop/Buchungsportal behält sich vor, die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern,
wenn sie unmöglich oder nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.
In diesem Fall beschränkt sich der Anspruch des Käufers auf eine andere Art der Nacherfüllung.
Das Recht auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.
(3) Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft, hat der Käufer den Kaufgegenstand unverzüglich nach der Ablieferung zu untersuchen,
soweit dies nach ordnungsmäßigem Geschäftsgang tunlich ist.
Wenn sich ein Mangel zeigt, so hat er diesen im Onlineshop unverzüglich anzuzeigen bzw. zu melden.
Unterlässt der Käufer die Anzeige oder Meldung, so gilt der Kaufgegenstand als genehmigt,
es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war.
Zeigt sich später ein solcher Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung gemacht werden,
anderenfalls gilt der Kaufgegenstand auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt.
Diese Bestimmungen gelten nicht, wenn der Mangel arglistig verschwiegen wurde.
Zur Erhaltung der Rechte des Käufers genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige in schriftlicher Form über den Postweg.
Bei Buchung von Veranstaltungen sind Magelhaftungen nach der Veranstaltung grundsätzlich ausgeschlossen.
(4) Liefert der/das Onlineshop/Buchungsportal zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreien Kaufgegenstand,
kann der/das Onlineshop/Buchungsportal vom Käufer Rückgewähr des mangelhaften Kaufgegenstands verlangen.
(5) Ansprüche des Käufers wegen Mängeln verjähren 2 Jahre nach erhalt der Lieferung.

§ 8 Transportschäden
Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt, die dem Käufer geliefert werden, müssen beim Spediteur/Frachtdienst reklamiert werden. Ihre Annahme ist zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit dem Betreibern des Onlineshops/Buchungsportals Kontakt per E-Mail oder Postweg aufzunehmen. Damit ist keine Verkürzung der gesetzlichen Verjährungsfristen verbunden.

§ 9 Haftungsbeschränkung
(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der/das Onlineshop/Buchungsportal nur,
soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht
durch den/das Onlineshop/Buchungsportal oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von Onlineshop/Buchungsportal gegebenen Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.
(2) Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Onlineshops/Buchungsportals.

§ 10 Datenschutz
Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung eines Auftrags notwendigen Daten wie Name, Adressdaten und e-mail adresse werden im Rahmen der Durchführung der Lieferung an die mit der Lieferung des Kaufgegenstand beauftragten Unternehmen weitergegeben.

§ 11 Gerichtsstand
Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.
Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht am Geschäftssitz vom Onlineshop/Buchungsportal zuständig,
sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.
Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.

§ 12 Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung über den Kauf eines Tickets oder Gutscheins oder sonstigen Produktes aus unserem Onlineshop oder Buchungssystem innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen der Gutschein vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung des Gutscheins widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform,
jedoch nicht vor Eingang des Tickets oder Gutscheins beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten
gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des Gutscheins.

Der Widerruf ist zu richten an: Uwe Piske, Rotdornweg 35, 25938 Wyk

§ 13 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt.

Datenschutzerklärung:
Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Produkten unseres Onlineshops oder Buchungsportals.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Kaufes eines oder mehrerer
Produkte unabhängig welcher Art von Produkten ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.
Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten aufgrund eines Kaufes erfasst und genutzt werden:

1.Beim Kauf von Produkten unseres Onlineshops oder Buchungsportals benötigen wir Personenbezogene Daten um die
gekauften Produkte zustellen zu können bzw. bei Veranstaltungen die Buchungen zuordnen zu können.
Sie erhalten über das System beim Kauf eines Artikel ebenfalls eine E-Mail mit den Daten sowie weiteren Hinweisen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit wir Ihre personenbezogene Daten über unser Portal erhalten haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen,
zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge, für informative Zwecke und für die technische Administration.
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an außenstehende Dritte weitergegeben oder übermittelt.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen,
wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist
oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.
Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Ihr Team vom Onlineshop und Buchungsportal

Haftungsauschluß/Disclaimer
Verweise und Links bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors und Websitebetreibers liegen,
würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich und nur in dem Fall in Kraft treten,in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat,
und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Internetseiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter und Betreiber der Internetseite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.










Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü