Ausflugsfahrten ab Greetsiel

Der Greetsieler Hafen beheimatet nicht nur die größte Kutterflotte Ostfrieslands, sondern dient Schiffen noch heute als Dreh- und Angelpunkt für Ausflugsfahrten an der ostfriesischen Küste.

Neben unterschiedlichen Ausflugsfahrten ins Wattenmeer bieten wir auch Tagesausflüge zu den Inseln Norderney, Juist und Borkum an, die wir Greetsiel- als auch Küstenurlaubern sehr empfehlen. 

Wichtig: Buchen Sie im Voraus Ihre Tickets. In den Sommermonaten sind diese oftmals stark nachgefragt. 

Inhaltsverzeichnis

Abfahrt ab Rettungsschuppen

Hafen Greetsiel

Saisonale Ausflugsfahrten

Von April bis Oktober

 

Barrierefrei

(bei Tagesausflügen zu den Inseln muss der Rollstuhl zusammenfaltbar sein)

Minikreuzfahrt in See

Sehr beliebt bei Erwachsenen und Familien mit Kleinkindern. Eine kleine Seereise durch das Naturschutzgebiet Leyhörn mit einer Schleusung durch die Seeschleuse Leyhörn ins Weltnaturerbe Wattenmeer.

An Bord werden vielfältige Informationen und Erläuterungen zum Hafen und der Ortschaft Greetsiel, zum Deichbau der Jahrhunderte, der Fischerei von früher und heute sowie der Tier- und Pflanzenwelt im Naturschutzgebiet und Nationalpark gegeben.

Kurzinfos:

Kreuzfahrt ins Weltnaturerbe

Beliebtheit erfreuen sich die Ausflugsfahrten zu den Robben- und Seehundsbänken bei Erwachsenen und Kindern.

Die Fahrt führt durch das Wattengebiet der Insel Borkum, in dem die scheuen Tiere je nach Wetterlage in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden können.

.Die Reise führt außerdem an der neu entstehenden Insel Kachelot und der Vogelschutzinsel Memmert vorbei. An Bord werden vielfältige Informationen und Erläuterungen zur Tier- und Pflanzenwelt im Weltnaturerbe Wattenmeer gegeben.

Kurzinfos:

Tagesausflug nach Juist

Das „Töwerland“. Die autofreie Insel mit dem scheinbar endlosen Sandstrand. Rund 1.800 Einwohner verteilen sich auf dem 17 km langen, aber nur etwa 600 Meter breiten Eiland.

Kutschfahrten vom Ort z.B. zum Bauernhof „Domäne Bill“ entlang am süßwasserhaltigen Hammersee gehören zu den besonderen Attraktionen. Sehenswert: Küstenmuseum, Nationalparkhaus, Memmertfeuer am Hafen, Insulanerhaus „Siebje“.

Kurzinfos:

Tagesausflug nach Norderney

Das älteste Staatsbad (1797) der ostfriesischen Inseln. Genießen Sie einen Tag auf der ehemaligen Urlaubsinsel von Kaiser und Hochadel, mit vielen historischen Bauten wie dem Conversationshaus, dem Künstlerhaus und dem Kurtheater.

Ein reichhaltiges Angebot an Gastronomie, Geschäften sowie der 14 km lange Sandstrand bieten für jeden etwas. Sehenswert: Nationalparkhaus, Erlebnisspielpark „Kap Hoorn“, Bademuseum, Leuchtturm

Kurzinfos:

Hier starten unsere Ausflüge

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Abfahrt ab Rettungsschuppen, Hafen Greetsiel.

Hunde können gerne mitgenommen werden. Sie benötigen ein Ticket für Ihren Hund.

Bitte entnehmen Sie die Fahrtzeiten den Kurzinformationen neben der Ausflugsbeschreibung der jeweiligen Ausflugsfahrt.

Tickets für Ausflugsfahrten sind nicht erstattbar.

Wenn Sie Ihre Tickets online gekauft haben, können Sie mit dem Ticket direkt an Bord gehen. Wir empfehlen, ca. 15 Minuten vor Abfahrt da zu sein.

Nein, das Online-Ticket muss nicht ausgedruckt werden. Sie können das Ticket bequem auf Ihrem Smartphone vorzeigen.

Auch an unseren Fahrkartenschaltern erhalten Sie je nach Verfügbarkeit Tickets für Ausflugsfahrten.

Zu unseren Tarifen kommen Sie hier. Es gibt keine Ermäßigungen.

Kinderwagen und Croozer können mitgenommen werden.

Gerne prüfen wir eine Umbuchung auf ein anderes Datum. Schicken Sie uns dazu eine Nachricht über das Kontaktformular.

Kontaktformular

Fragen zu den Ausflugsfahrten ab Greetsiel

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail über das Kontaktformular.