Schiffsausflüge ab Norddeich

Ab Norddeich entdecken Sie unterschiedliche Sehenswürdigkeiten der ostfriesischen Nordseeküste. Besonders beliebt bei Gästen (speziell Familien) sind die Ausflüge zu den Seehundsbänken.

Zumeist begleitet mit fachlicher Expertise durch die Mitarbeiter der Seehundaufzuchtstation Norddeich, wird ein Schiffsausflug mit Inseltouristik zum besonderen Urlaubserlebnis. ⛱

Neben der Minikreuzfahrt bieten wir außerdem einzigartige Tagesausflüge zu den unterschiedlichen ostfriesischen Inseln an. Dabei erleben Sie nicht nur Flora und Fauna hautnah, sondern haben die Möglichkeit, individuell die jeweilige Destination zu entdecken.

Inhaltsverzeichnis

Treffpunkt unterschiedlich

In der Regel am Molenkopf – weitere Informationen siehe Karte unten

 

Saisonale Ausflugsfahrten

Von April bis Oktober 

 

Wichtige Information

Begrenztes Ticketkontingent vor Ort. Es wird empfohlen online zu buchen.

Minikreuzfahrt zu den Seehundbänken

Nationalpark-Erlebnisfahrt in das Weltnaturerbe Wattenmeer. Besonders beliebt bei Familien mit Kindern sind die Fahrten zu den Seehundbänken im Nationalpark Wattenmeer.

Je nach Wind- und Wetterbedingungen können die sehr scheuen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung aus nächster Nähe beobachtet werden. An Bord werden vom Kapitän vielfältige Informationen und Erläuterungen zum Thema Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark gegeben

Kurzinfos:

Ausflug nach Langeoog (über Norderney)

Die „Vielseitige“. Eine Insel für Individualisten, Familien, Sportbegeisterte und Erholungssuchende. Mit rund 2.200 Einwohnern bietet die Insel ohne Autos alles, was man sich für einen Tagesausflug wünscht.

14 km Sandstrand vom Westen bis in den Osten, Fahrradverleihe, Restaurants, nette Geschäfte. Die Inselbahn bringt Sie in wenigen Minuten vom Hafen in den Ort.

Achtung: Diese Ausflugsfahrt beinhaltet einen Umstieg auf Norderney. Die Abfahrt startet ab Norddeich mit der regulären Norderney-Fähre ab Fährbrücke 2.

 

Kurzinfos:

Ausflug nach Spiekeroog (über Norderney)

Die „grüne Insel“. Mit ihrem ganz eigenen, idyllischen Charme wirbt die autofreie Insel um die Gunst der Gäste. Mit ca. 800 Einwohnern gehört sie zu den kleineren der ostfriesischen Inseln. Der in den Dünen geschützt liegende Ortskern glänzt mit einigen alten Insulanerhäuschen, netten Restaurants und Geschäften. Alles ist gut zu Fuß zu erreichen.

Achtung: Diese Ausflugsfahrt beinhaltet einen Umstieg auf Norderney. Die Abfahrt startet ab Norddeich mit der regulären Norderney-Fähre ab Fährbrücke 2.

Kurzinfos:

Hier starten unsere Ausflüge

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ab Norddeich starten die Ausflugsfahrten in der Regel vom Molenkopf. Den genauen Standort finden Sie auf der Karte weiter oben.

Bei Fragen zur Abfahrt sprechen Sie gerne die Kollegen am Fahrkartenschalter Norderney an.

Hunde können gerne mitgenommen werden. Sie benötigen ein Ticket für Ihren Hund.

Die Zugänge zu den Fähren sind barrierefrei. Bitte beachten Sie, dass ein Rollstuhl auf den Tagesfahrten zu den Nachbarinseln zusammenfaltbar sein muss. 

Bitte entnehmen Sie die Fahrtzeiten den Kurzinformationen neben der Ausflugsbeschreibung der jeweiligen Ausflugsfahrt.

 

Tickets für Ausflugsfahrten sind nicht erstattbar.

Wenn Sie Ihre Tickets online gekauft haben, können Sie mit dem Ticket direkt an Bord gehen. Wir empfehlen, ca. 15 Minuten vor Abfahrt da zu sein.

Nein, das Online-Ticket muss nicht ausgedruckt werden. Sie können das Ticket bequem auf Ihrem Smartphone vorzeigen.

Auch an unseren Fahrkartenschaltern erhalten Sie je nach Verfügbarkeit Tickets für Ausflugsfahrten.

Zu unseren Tarifen kommen Sie hier. Es gibt keine Ermäßigungen.

Kinderwagen und Croozer können mitgenommen werden.

Gerne prüfen wir eine Umbuchung auf ein anderes Datum. Schicken Sie uns dazu eine Nachricht über das Kontaktformular.

Kontaktformular

Fragen zu den Ausflugsfahrten ab Norddeich

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail über das Kontaktformular.